ESD-Produkte für den antistatischen Arbeitsplatz

Die Ausstattung von Arbeitsplätzen mit ESD-Produkten

ist heute ein Muss überall dort, wo elektrische Überspannung Maschinen und Produkte zerstören könnte und Menschen durch Entladungen gefährdet sind.
Dies ist vor allem wichtig in allen Bereichen, in denen mit elektronischen Bauteilen gearbeitet wird, aber auch an vielen Arbeitsplätzen mit empfindlichen Maschinen in der produzierenden Industrie.

Schnell können alleine durch Gehen und durch die Reibung von Kleidung Spannungen entstehen, die bis zu mehreren Tausend Volt betragen und bei unkontrollierter Entladung Schäden verursachen.

Sinnvoll ist eine Ausstattung von Arbeitsplätzen in gefährdeten Bereichen mit einer Kombination verschiedener ESD-Produkte:

ESD-Antistatikmatten / Bodenmatten

Antistatikmatten sind Arbeitsplatzmatten, die eine antistatische, ableitende Wirkung haben und die Überspannung durch ein Kabel an der Matte abgreifen und über einen Erdungsstecker abführen.
Es gibt auch Arbeitsplatzmatten, bei denen die gesamte Mattenunterseite die Überspannung abgibt und / oder die statische Aufladung beim Gehen reduziert wird.

ESD-Tischmatten

Mit ESD-Tischmatten können Arbeitsoberflächen geschaffen werden, die elektrostatische Aufladungen absorbieren und durch die Erdung von Gegenständen und Personen beide auf das gleiche Ausmaß an elektrischer Aufladung bringen – Überspannungsschäden können so vermieden werden.

Ideal ist die Kombination der ESD-Tischmatte und Antistatik-Bodenmatte mit der Ausstattung der Person mit einem Handgelenkband (oder Fersenband).
Das Handgelenkband verbindet den Benutzer über das Erdungskabel mit dem Erdungsstecker und leitet Aufladung sicher ab.
Das Fersenband erdet laufende oder stehende Personen über eine lose Gummischnur, die den Kontakt zwischen Person und ESD-Matte herstellt.

Der Erdungsstecker dient zur Aufnahme der Erdungskabel von ESD-Antistatikmatte oder Handgelenkband und Erdungskabel der Tischmatte und stellt die Verbindung zum Erdungspunkt her.

Spezielle ESD-Reinigungsmittel hinterlassen keinen Reinigungsfilm auf Oberflächen (würde isolieren), sondern erhöhen die Leitfähigkeit von ESD-Oberflächen sogar.

Weitere Ausstattungen für ESD-Arbeitsplätze sind z.B. Antistatik-Tische, Antistatikschläuche, spezielle Ex-Erdungen und vor allem auch ESD-Schuhe und Antistatik-Kleidung.

esd-matten-antistatikmatten

Wie sollte man vorgehen, um einen ESD-Arbeitsplatz einzurichten?

Generell müssen alle Personen und alle Einrichtungsgegenstände am ESD-Arbeitsplatz am gleichen elektrischen Erdungspunkt geerdet werden. Bei Verwendung einer ESD-Arbeitsplatzmatte ist ein Erdungskabel zu empfehlen. Das Erdungskabel mit der Schraube oder dem Druckknopf an der Matte befestigen. Das Erdungskabel mit dem anderen Ende mit einen ESD-Stecker verbinden, der in einer Steckdose sitzt.

Um die ESD-Wirkung der Matte zu erhalten, sollte diese ab und zu mit einem speziellen Antistatikreiniger gereinigt werden. Auf keinen Fall Reiniger verwenden, die Silikon enthalten – das würde eine Isolationsschicht auf der Matte aufbauen.

Die Empfehlung für Industriearbeitsplätze mit längeren ESD-Matten: Alle 2-3 m sollte ein Erdungskabel installiert sein, um die saubere Ableitung zu gewährleisten.

Hier zu den ESD-Produkten im Shop