Mörtelpresse | Mörtelpistole

Mörtelpressen sind Spezialpressen für das Auspressen von Mörtel, Zement.
Eine Mörtelpistole wird eingesetzt für das Verfugen von Backsteinen, Mauern, größeren Platten usw. und stellt eine bequeme und schnelle Möglichkeit dar, um effektiv und sparsam arbeiten zu können. Empfehlenswert sind Mörtelspritzen vor allem für größere Mauerwerke, für großvolumige Anwendungen ist auch eine Druckluft-Version verfügbar.

Im Gegensatz zu normalen Dosierpistolen wird in den Schaft der Zementpresse keine fertige Kartusche oder kein Folienbeutel eingesetzt, sondern das zu verpressende Material wird gemischt und in den Schaft eingefüllt.

Mit dem entsprechenden Zubehör – Verlängerungsdüsen, flexible Schläuche usw. können mit einer Mörtelpresse auch Bereiche erreicht werden, die man sonst nur schwer verfüllen kann, z.B. tieferliegende Hohlräume in Mauern, Türfüllungen usw.