Isolationsmatten

Isolationsmatten bei Arbeiten mit elektrischer Spannung

Isolationsmatten verhindern, dass Personen bei Arbeiten mit elektrischen Spannungserzeugern geerdet werden und Schäden erleiden. Sie schützen gegen Stromschläge, auch bei Arbeiten mit Hochspannung. Man unterscheidet dabei die verschiedenen Klassen, eingeteilt durch die Dicke der Matte bzw. die Durchschlagsfestigkeit.

Isolationsmatten schützen vor Stromschlägen an gefährlichen E-Arbeitsplätzen, indem sie die Erdung der darauf stehenden Personen verhindern.

Bitte beachten Sie: Die Matten müssen ausgetauscht werden, sobald es zu einem Stromschlag gekommen ist. Wir empfehlen Ihnen außerdem einen regelmäßigen Austausch alle 12 Monate.